Dienstag, 22. Oktober 2013

Nadelspiel

Meine Freundin bat mich um ein Transportetui für Ihr Nadelspiel.
Sie Strickt immer und überall,
da sollten die Maschen auf der Nadeln transportfähig sein.
Zusammen im Internet gesucht
und gemeinsam überlegt...
Das ist dabei herausgekomme...
Es funktioniert :-)




Die Ausstellung am WE war gar nix,
muss mich jetzt selbst erst mal wieder motivieren.
Eine schöne Woche wünsch ich euch
Angelika

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine sehr gute Idee, ich stricke zur Zeit ja auch immer und überall,
    für die Hüttenengel.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angelika,
    schade, daß die Ausstellung am WE nicht so gut war...
    Das Etui find ich sehr hübsch.
    Deine Elche sind total süüüß! Sie sehen klasse aus!!!
    Hab eine schöne Woche! Drücker!
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  3. Ach das ist ja schade , das die Ausstellung nix war . :O Die Hülle für das Nadelspiel gefällt mir super . Aber wie macht man die auf und zu ? Geht doch nur hinten mit Klett oder vertue ich mich da ?? Weil eine tolle Idee ist das alle mal , könnte ich auch noch mal nähen . Vor allem für die ganzen Reste die man nicht weg werfen mag .

    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Heidi, das ist der Clou :-)
      Am Klett würde die Wolle ja immer kletten...
      das Rückteil ist aus breitem Gummi, nur die Enden aus Stoff, so kann man die Nadeln prima rein und rausholen, auch wenn Maschen auf den Nadeln sind :-)
      LG Angelika

      Löschen
  4. coole Idee :) Das hat was

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Angelika,
    das Etui sieht aber auch toll aus.
    Hast du auf einen Kunsthandwerksmarkt verkauft??
    Ich verkaufe am 1. Advent mit eine Freundin zusammen und bin ganz doll gespannt, wie es laufen wird. Ich habe auch ein bisschen Angst, dass es nichts wird.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      ja, ich habe auf einem Kunsthandwerkermarkt verkauft, der dieses Jahr zum ersten Mal zwei Tage seine Pforten öffnete. Aber es kamen nicht mehr Besucher, sie haben sich nur auf zwei Tage verteilt ;-)
      Die Standgebühr hat sich aber natürlich verdoppelt...
      Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem ersten Mal :-)

      Löschen