Montag, 28. April 2014

Endlich...

...ist die Baustelle fertig.
Wir haben Pauls Zimmer renoviert, 
alte Holzdecke ab,
Teppich raus, 
Tapete runter
und dann alles wieder neu...
Es war ja nur ein Zimmer,
aber seine Kleidung, ein Teil der Möbel und sein gesamtes Spielzeug
haben die restliche Wohnung eingenommen,
einschließlich der Treppe und meiner Nähecke... 
Jetzt ist sein Zimmer wieder schön, er überglücklich :-)
 So ein bisschen Feinschliff fehlt mir noch, aber das kommt noch...

Das ganze natürlich schön über die Osterzeit - 
soll ja nicht langweilig werden...

Auf Hochzeit waren wir auch noch.
Mein Cousin hat sich getraut :-)

Eine schöne Idee habe ich in einem Heft gefunden,
dabei waren die Briefumschläge aus Designpapier 
allerdings auf einen Keilrahmen geklebt.

Sah toll aus, aber was macht man dann mit dem Keilrahmen?

So habe ich es praxistauglich umgesetzt und einen
Kartenhalter verwendet.
Alle Familienmitglieder durften etwas schönes dazu schreiben
und etwas Geld war natürlich auch noch in den Umschlägen.



Ich wünsch euch eine schöne Woche.
 Liebe Grüße
Angelika

Kommentare:

  1. Liebe Angelike,
    das ist ja eine wunderbare Idee. Das Brautpaar hat sich bestimmt sehr darüber gefreut.
    Herzliche Grüße von
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Idee auch klasse und so Renovierungungen rauben einem ganz doll
    die Zeit, aber wichtig ist ja , das dein Sohn sich nun sehr wohlfühlt.
    LG Manu

    AntwortenLöschen