Mittwoch, 7. Dezember 2011

MAL was anderes

Endlich habe ich Zeit und zugegebener Maßen auch Lust bekommen mal wieder zu malen.

Ich hoffe der Mutter gefällt´s :o)


Nicht ganz unschuldig ist da auch meine Nähma,
die schon wieder den Geist aufgegeben hat und in der Werkstatt ist.
Mit der "Alten" heißt es
"back to the roots"
Da merkt man erst mal, wie verwöhnt man ist :o)



Kommentare:

  1. Oh, Angelika, dieses Bild ist aber toll geworden.
    Ist doch gut , dass in dem Fall die Näma mal streikt, dann kommt sowas tolles zu Tage!
    Ich muss das gleich noch mal etwas länger anschauen.
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja genial,

    superschön Angelika, das kann nicht jede.
    Bei mir ist seit Wochen Streik der Nähmas angesagt,
    Erst die teure Brother und nu noch die alte Privileg.
    Bin echt am Ende.

    LG und großes Kompli zur Malerei
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  3. Ganz bestimmt gefällt es ..sieht doch toll aus ;)

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Ui ist das Bild schön!Ganz toll,wer sich da nicht freut...Und sag mal ist eine Umstellung plötzlich mit einer anderen Maschine zu nähen,oder?Mir geht es immer so,wenn ich mal an der alten M. sitze!
    Liebe Grüße von Inga

    AntwortenLöschen
  5. Ja Inga,
    das kann ich nur bestätigen. Habe gleich mit der Alten Maschine auch die Bedienungsanleitung rausgekramt :o)
    Wusste nicht mehr wie man die Unterfadenrolle einlegt :o?

    AntwortenLöschen
  6. Das ist toll, ich habe die gleiche Nähmaschine und bin sehr zufrieden :o)
    Zuzana

    AntwortenLöschen